Herzlich Willkommen an der
Brackweder Realschule

Kommen Sie jederzeit vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Schule.

zwei Mädchen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Sie finden hier Aktuelles, Informatives, Termine, Bilder, Veranstaltungshinweise, Download-Materialien und vieles mehr rund um unsere Schule.

Um immer aktuell zu sein brauchen wir Ihre Anregungen und Rückmeldungen zu unserer schulischen Arbeit, die Sie jederzeit an uns weiterleiten können.

Annette Bondzio-Abbit, Schulleiterin – Armin Trojahn, Konrektor - Katrin Roth, 2. Konrektorin

Aktuelles

Kunstwettbewerb

Wir gratulieren unseren Schülerinnen zum 3. und 4. Platz beim 46. Internationalen Jugendwettbewerb ,jugend creativ' (Bielefeld/Gütersloh 2016)

Fotos

Hinweis zum Elterncafé

Ab sofort kann mittwochs wieder unser Elterncafe starten. Kommen Sie zwischen 8.00 und 9.00 Uhr vorbei, um sich mit anderen Eltern, einem unserer Sozialarbeiter oder Schulleitung bei Tee oder Kaffee auszutauschen.

So starten wir ins neue Schuljahr 2016/2017

  • 773 Schülerinnen und Schüler
  • ca. 50% Mädchen, 50% Jungen
  • 31 Klassen, davon 6 Internationale Klassen
  • 64 Lehrerinnen und Lehrer
  • 4 Schulsozialarbeiter
  • 5 Mitarbeiter/innen der FALKEN im Ganztag/Freizeitbereich
  • 13 Mitarbeiter/innen im Wahlpflichtbereich für Profilklassen
  • 1 Schulärztin
  • 1 Mitarbeiter der Schulpsychologischen Initiativen Bielefeld (SchuPsI)
  • 4 Lehrkräfte des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Bielefeld (KI)
  • 3 Integrationshelfer/innen
  • 7 Ehrenamtliche des Vereins TABULA „Alle Kinder mitnehmen“ mit wechselnder Zahl an Student/innen der Universität Bielefeld
  • 1 Ehrenamtliche im Fachbereich Sonderpädagogik
  • 2 Mitarbeiter des Kinderkrebswerks
  • 2 Sekretärinnen
  • 2 Hausmeister
  • 1 Mitarbeiterin in der Mensa
  • 2 Schulstandorte
  • in Jg. 5:
    - 1 Profilklasse Naturwissenschaften/Technik
    - 1 Profilklasse Kreativ
    - 2 Profilklassen Sport
  • ab Klasse 7 folgende Wahlpflichtangebote (4. Hauptfach):
    Französisch, Informatik, Biologie, Chemie, Technik, Kunst
  • Deutsch, Mathe, Englisch in Jg. 5/6 doppelt mit Lehrkräften besetzt
  • zusätzlicher Unterricht in Chemie/Hauswirtschaft in Jg. 8
  • viele Hilfsangebote für unsere Schüler/innen
  • 3 AG-Angebote für Grundschulen (Holzwerkstatt, Kunst, Informatik)

Personalveränderungen

Frau Störtländer hat uns leider verlassen, da sie eine Stelle in Niedersachsen angenommen hat. Dies wird ausgeglichen durch das Aufstocken der Arbeitsverträge von Frau Burgheim, Frau Junge und Herrn Kugler. Das bedeutet zugleich, dass die Klasse 10d eine neue Klassenleitung bekommt. Herr Kugler und Herr Sokolowski leiten ab heute die 10d im Team. Des Weiteren ist der Vertretungsbertrag von Herrn Georgiousopulos ausgelaufen und Herr Dzissah hat sich an eine Schule außerhalb Bielefelds versetzen lassen. Das FALKEN-Team der Sozialarbeiter hat Herrn Cabadag hinzugewonnen. Herr Cabadag arbeitet mit halber Stelle in der BRS und mit halber Stelle am Brackweder Gymnasium.

Zwischen Zuversicht und Zweifel

Deutlich mehr Flüchtlingskinder an Schulen…

Artikel

BRS im TV

Der Beitrag ist zu sehen in der Mediathek des WDR unter Lokalzeit OWL (Sendung vom 04.07.2016), Flüchtlingsklasse aus Brackwede 3. Teil.
Der Beitrag ist noch eine Woche zu sehen.

Weltreligionen im Unterricht

Im PP-Kurs in Jahrgang 6 wurden nicht nur Plakate mit Vorträgen präsentiert und Moschee oder Kirche besucht, sondern auch ein jüdisches Spielzeug gebastelt…

Fotos

Schildescher Traummeile

Einige SuS haben erfolgreich an der Stadtmeisterschaft der Bielefelder Schulen im Dauerlauf teilgenommen. Klasse!

Urkunde

Schüler/innen der Monate September bis Mai

Herzlichen Glückwunsch an alle, die wir hier einmal gesammelt vorstellen möchten.

Berufswahl Internationale Klassen

Unsere Internationalen Klassen haben das HBZ Brackwede besucht.

Artikel

Theatergruppe - Tabula

Einige unserer Schüler/innen haben bei dem Theaterstück „Aladin und die Wunderlampe“ des Vereins Tabula mitgespielt.

Fotos

Entwicklung unserer Schülerzahlen

Ein kleiner Überblick…

2009 bis 2016

MINT in der BRS

Wir haben unser Angebot weiter ausgebaut.

Artikel NW

Mehr Infos

Ergebnis der Baubesprechung am 9.2.16

750.000 € werden in der nächsten Zeit in die ältere Hälfte „unseres“ Gebäudes am Stadtring investiert. Die meisten Arbeiten finden in den Sommerferien statt. Die Lehrküche mit Speiseraum wird komplett neu gemacht. In der geräumigen ehemaligen Hausmeisterwohnung der Schule werden 1 Klassenraum und mehrere Beratungs- oder Differenzierungsräume eingerichtet. Die Schule bekommt einen neuen Sonnenschutz. In den Klassenräumen werden Decken, Wände, Böden und Licht neu gemacht.
Ab 2019 hat die BRS das Gebäude für sich allein.
Leitung des Teilstandortes: Katrin Roth, 2. Realschulrektorin. Unser 2. Hausmeister ist Herr Arens. Frau Bondzio-Abbit, Realschulrektorin, ist im Wechsel an beiden Standorten.

Schulärztliche Sprechstunde

Bitte meldet euch rechtzeitig im Sekretariat an.

Schulärztin Frau Budäus jetzt auch am neuen Standort.

Mehr Infos

Ansprechpartnerin: Fadime Özbey

Auf Wunsch der Eltern gibt es an unserer Schule nun eine zusätzliche Ansprechpartnerin für Eltern, die ihre Anliegen gerne auf Türkisch vorbringen möchten. Wir danken Frau Özbey für ihre Bereitschaft.
Kontaktaufnahme bitte über das Schulbüro

An alle Eltern und Schüler/innen

Bitte schreibt uns, was wir in unserer Schule noch verbessern können.

Rätsel

Seht euch das folgende Bild an. Welcher Buchstabe fehlt in jedem der Kästchen?

Bild

Hilfe beim Lernen

Mehr Infos

Mehr Chancen und mehr Gerechtigkeit für starke und schwache Schüler

Wir entwickeln mittlerweile fast jede Klassenarbeit mit niveaudifferenten Aufgaben. So kann sich jeder Schüler / jede Schülerin Aufgaben „aussuchen“, die er / sie bewältigen kann. Dadurch bleibt Versagen bei Klassenarbeiten aus und starke Schüler/innen habe die Chance zu zeigen, wie viel sie können! Im Schnitt werden die Klassenarbeiten dadurch besser.

Insbesondere im Fach Englisch und Französisch gibt’s bei uns in fast allen Jahrgängen andere Formen der Leistungsüberprüfung. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit mündlichen Prüfungen gemacht. Die sind zwar sehr anstrengend, bereiten unsere Schülerinnen und Schülern aber bestens auf die neuen Prüfungsverfahren ab der Klasse 10 vor.